Dezember 2019

Weihnachtsmarkt an der Burgkirche in Ingelheim

Weihnachtsmarkt an der Burgkirche

 

Die Sacropops auf dem Ingelheimer Weihnachtsmarkt

Adventszeit- Liederzeit: Am dritten Adventswochenende gastierte der Gospelchor Sacropops Waldalgesheim auf dem beliebten Ingelheimer Weihnachtsmarkt. 30 Sänger und Sängerinnen erfreuten unter der Leitung von Peter Schnur die Marktbesucher.

Ingelheim Weihnachtsmarkt 2019

 Ingelheimer Weihnachtsmarkt

Am höchsten Punkt Ober-Ingelheims, umschlossen von den historischen Wehrmauern an der Burgkirche, findet alljährlich dieser Weihnachtsmarkt statt. Natürlich konkurrieren im Advent zahlreiche regionale Weihnachtsmärkte um die Gunst der Besucher. Aber das Ingelheimer Angebot hebt sich nicht nur durch seine wunderschöne historische Kulisse von anderen Märkten ab. Konsequent setzen die Veranstalter auf eine im besten Sinne traditionelle Ausrichtung: Verzicht auf bunt blinkende Beleuchtung, stattdessen klassische Lichterketten, Verweilkrippen und echte Tannenbäume aus dem Ingelheimer Stadtwald. Zu diesem Konzept gehört auch, dass es keine kaufhausmäßige musikalische Dauerbeschallung gibt, sondern regionale Künstler und Musikgruppen zur adventlichen Atmosphäre beitragen.

Im leichten Nieselregen

Adventskonzert in Ingelheim

beim Adventskonzert

Ingelheim Freilichtbühne

auf der Freilichtbühne in Ingelheim

 

Auf der Freilichtbühne

Die Freilichtbühne war stimmungsvoll dekoriert, als die Sacropops unter Leitung von Peter Schnur eine bunte Palette von Advents- und Weihnachtsliedern präsentierten. Mit dabei: die deutschen Traditionslieder „Es ist ein Ros‘ entsprungen“ und „Macht hoch die Tür“. Titel des britischen Erfolgskomponisten John Rutter (Jesus Child, Angels‘ Carol, Candlelight Carol) folgten. Die afrikanischen Titel “Siyahamba”, “N’kosi” und “African Noel” brachten rhythmische Abwechslung und luden die Zuhörer dazu ein, sich ein wenig zu bewegen – was bei der nasskalten Witterung sicher willkommen war. Vervollständigt wurde das Programm der Sacropops durch zahlreiche Songs aus dem Pop- und Gospelbereich. So gelang es den 30 Sängern und Sängerinnen des Chors, ihr Publikum trotz winterlicher Temperaturen zum Verweilen zu bewegen.

Lieder zur Weihnachtszeit Sacropops

Auftritt verpasst?

Adventszeit- Liederzeit: Wer die Darbietungen des Chors auf dem Weihnachtsmarkt verpasste, hat Gelegenheit, das diesjährige Weihnachtsprogramm in der Evangelischen Kirche Waldalgesheim (27. 12. 2019) zu erleben. Dann sogar komplettiert durch Gastmusiker Andreas Schnell an Trompete und Flügelhorn.

 

 

Menü